Bleibt gesund

Sun, 01 Nov 2020 12:07:26 +0000 von Ida Klemme

Das Coronavirus stellt uns vor weitere Herausforderungen. Die derzeit erschreckende rasante Entwicklung der Fallzahlen im Landkreis Aurich und die Festlegungen der Konferenz der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten der Länder am Mittwoch zwingen uns zum Handeln. Der Kirchenvorstand der Martin-Luther-Kirchengemeinde hat in einer Sondersitzung am 29. Oktober folgende Vorgehensweise für den Monat November beschlossen:

Ab sofort bis vorerst 30. November wird das Gemeindehaus für alle Gruppen geschlossen. Somit kann auch der seit September begonnene Konfiramdenunterricht nicht in Präsenzform stattfinden.

Die im Gemeindebrief für den Monat November angekündigten Gottesdienste finden leider nicht statt. Trauerfeiern vor Beerdigungen finden weiterhin im engsten Familienkreis in der Kirche statt.

Am Volkstrauertag findet die Kranzniederlegung ohne Gottesdienst und ohne Beteiligung der Öffentlichkeit statt.

Die Ehrung der Verstorbenen des Kirchenjahres am Ewigkeitssonntag findet in individueller Form ohne Beteiligung der Öffentlichkeit statt. Es ist vorgesehen, für die Verstorbenen an diesem Tag zur Kirchzeit zu läuten.

Für die Advents- und Weihnachtsgottesdienste müssen die weiteren Entwicklungen abgewartet werden. Die Gemeinde wird hierüber auf dem Laufenden gehalten.

Das Kirchenbüro bleibt zu den bekannten Bürozeiten geöffnet.


Der Wunsch nach Normalität ist groß, aber leider derzeit nicht realisierbar.


Moordorf, 30.10.2020                                                                    Der Kirchenvorstand